Algarve Tourism Bureau / Associação Turismo do Algarve

Das „Museum des Jahres“ steht an der Algarve




Der Europarat in Straßburg prämiert das Museum von Portimão

 

Das Museum von Portimão, für Insider schon seit längerem Portugals bestes Museum, wurde vom Europarat in Straßburg als „Museum des Jahres“ und als bestes Museum Europas ausgezeichnet. 

 

Eine Delegation, der auch Portimãos Bürgermeister Manuel da Luz angehörte, nahm die begehrte Auszeichnung entgegen, die erstmal seit zwanzig Jahren an ein portugiesisches Museum verliehen wurde. Neben einer Geldprämie von fünftausend Euro umfasst der Preis auch eine schöne Statue von Joan Miró.

 

Die Auszeichnung durch den Europarat ist für das Museum von Portimão nicht die erste: Erst vor kurzem wurde es vom Portugiesischen Verband für Museen zum besten portugiesischen Museum gekürt. Das Europäische Forum für Museen nominierte es als „Bestes europäisches Museum“.

 

Das Museum befindet sich in der ehemaligen Konservenfabrik Feu Hermanos. Auf einer Ausstellungsfläche von 5000 Quadratmetern zeigt die Dauerausstellung „Portimão – Territorium und Identität“ das historische, ethnografische und industrielle Erbe der Stadt und der Region.

 

Das Museum beherbergt außerdem Räume für Wechselausstellungen, ein modernes Dokumentationszentrum sowie einen Hörsaal.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.algarvepromotion.pt           



Pressemitteilung downloaden (pdf-Datei)