Algarve Tourism Bureau / Associação Turismo do Algarve

Die Algarve gewinnt erneut „Tourismus-Oscars“












Portugals sonnige Südküste ist „Europe’s Leading Beach Destination“, ganz Portugal „Europe’s Leading Golf Destination“

 

Der Jubel war bei allen Preisträgern groß, als am 31. August bei einem festlichen Gala-Dinner im Cornelia Diamond Golf Resort & Spa im türkischen Antalya die diesjährigen „World Travel Awards“ (WTA) verliehen wurden. Zu den strahlenden Gewinnern zählte auch die Delegation von der Algarve, die wie bereits im Vorjahr den begehrten Preis für „Europas beste Strand-Destination“ abräumte. Einen wesentlichen Anteil trägt die Algarve auch bei der Auszeichnung als „Europas beste Golf-Destination“, die wie bereits im Vorjahr an Portugal als Gesamtland ging.

 

Desidério Silva, der Präsident des Algarve Tourism Board, zeigte sich höchst erfreut und unterstrich die große Bedeutung der Auszeichnung für die Region, zu deren Image als führende Stranddestination in Europa alle beigetragen haben. „Die Algarve verfügt über einen der schönsten Küstenstreifen der Welt, der sich durch seine Umweltqualität auszeichnet. An den meisten Algarvestränden weht die Blaue Flagge, die Sauberkeit, Sicherheit, Wasser- und Dienstleistungsqualität garantiert. Tatsächlich sind die Strände an der Algarve außerordentlich sauber und gepflegt und eignen sich hervorragend zum Entspannen und Genießen. Golfern bietet die Region eine große Auswahl an anspruchsvollen Golfplätzen mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis. Das alles, gepaart mit dem ganzjährig angenehmen Klima, machen die Algarve zur idealen Destination für Strand- und Golfliebhaber, wie die Awards beweisen.“

 

Zusätzlich zu der Auszeichnung als Strand-Destination für die Region als Ganzes ergoss sich auch über die Hotellerie der Algarve ein wahrer Preisregen: Das Hilton Vilamoura ist „Portugals bestes Golf-Resort“, das Hotel Quinta do Lago „Europas bestes Golf-Resort“ und das Conrad Algarve „Europas bestes Luxus-Resort“. Die Vila Joya bei Albufeira wurde einmal mehr als „Europas bestes Boutique-Resort“ ausgezeichnet, und das Martinhal Beach Resort & Hotel in Sagres bekam den Preis als „Europas bestes Villen-Resort“.

 

Bei der Preisverleihung waren zahlreiche Prominente und Medienvertreter aus mehr als 30 Ländern zugegen.

 

Die WTA-Preisträger werden durch eine Abstimmung unter Reise- und Tourismus-Experten aus aller Welt ermittelt. Der Preis würdigt die besonderen Leistungen, die der Gewinner innerhalb der letzten zwölf Monate erbracht hat.

 

Weitere Informationen über die WTA unter www.worldtravelawards.com



Pressemitteilung downloaden (pdf)