Algarve Tourism Bureau / Associação Turismo do Algarve

Die Suche nach den weltbesten Fußballerinnen




Beim 21. Algarve Cup kämpfen Frauen-Nationalteams aus 12 Ländern um die begehrte Trophäe 

 

Wir erinnern uns: Im letzten Jahr musste sich das deutsche Team erst im Endspiel gegen die USA 0: 2 geschlagen geben... In diesem Jahr heißt es vom 5. bis zum 12. März: neues Spiel, neues Glück... 

 

Denn dann steht Portugals Südküste wieder ganz im Zeichen des Frauenfußballs. Bei der 21. Auflage des "Algarve Women's Football Cup" (Algarve Cup) gehen 12 der besten Frauenfußball-Mannschaften aus aller Welt an den Start. Gespielt wird in drei Vorrundengruppen im Estádio Algarve in Faro, wo am 12. März auch das Finale ausgetragen wird, sowie in vier weiteren Arenen. 

 

Das Turnier wird vom Portugiesischen Fußballverband in Zusammenarbeit mit dem Fußballverband der Algarve und der FIFA durchgeführt. 

 

Neben der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft gehen auch die Teams aus Portugal, China, Dänemark, den USA, Island, Japan, Norwegen, Österreich, Russland, Nordkorea und Schweden an den Start. 

 

Allein die Teilnahme des amtierenden Weltmeisters Japan sowie weiterer Mannschaften, die bereits Weltmeister- und Europameistertitel oder Olympiasiege und hohe Notierungen in der FIFA-Weltrangliste vorweisen können, beweist die hochklassige Besetzung des Turniers, das nicht nur in den portugiesischen, sondern auch in den internationalen Medien große Beachtung finden wird. 

 

 

Weitere Informationen über die Algarve unter www.algarvepromotion.pt/golf und unter www.visitalgarve.pt 



Pressemitteilung downloaden (pdf)