Algarve Tourism Bureau / Associação Turismo do Algarve

Großes Facelifting im Dona Filipa Hotel




Im traditionsreichen 5-Sterne-Haus in Vale do Lobo werden die öffentlichen Bereiche und alle Gästezimmer runderneuert 
 

Bereits seit Dezember wird in einem der feinsten Hotels der Algarve fleißig gearbeitet: Das Dona Filipa Hotel, das in Vale do Lobo bei Almancil direkt am herrlichen Strand liegt, wird einer umfassenden Renovierung unterzogen. Das luxuriöse 5-Sterne-Hotel, das zur JJW-Gruppe gehört, wird in allen wesentlichen Bereichen völlig neu gestaltet und mit großem Aufwand für die Zukunft fit gemacht. 

 

Im Eingangsbereich mit der großen Lobby werden die Gäste künftig mit einer eleganten und harmonischen Kombination aus modernen Materialien, warmen Farben und viel Tageslicht begrüßt. Die bisherige Hotelbar wird komplett umgebaut und mit der bereits existierenden Nautical Lounge zu einer großen Lounge Bar umgestaltet. Kleine, intime Sitzgruppen, Polstermöbel in angenehmen Erdfarben und ein ausgeklügeltes Lichtsystem werden eine gemütliche Atmosphäre schaffen, in der sich die Gäste entspannen und zur geselligen Runde treffen können. 

 

Völlig neu gestaltet werden auch alle Gästezimmer und Suiten des Hotels. In den komfortablen Zimmern und Bädern geben demnächst klare, moderne Linien und einige gezielt gewählte traditionelle Elemente den Ton an; entspannende Erdtöne und blaue Elemente stellen eine Verbindung zur Umgebung des Hotels her. Viel Tageslicht macht den Aufenthalt in den generalüberholten Räumen besonders angenehm. 

 

 

Weitere Informationen über die Algarve unter www.algarvepromotion.pt und unter www.visitalgarve.pt 



Pressemitteilung downloaden (pdf)