Algarve Tourism Bureau / Associação Turismo do Algarve

Die Algarve steht wieder im Zeichen der Vögel




Zum 7. Sagres Birdwatching Festival werden an Portugals Südküste Naturliebhaber aus aller Welt erwartet 

 

Immer im Herbst machen sich in Mittel- und Nordeuropa Hundertausende von Vögeln auf, um die kalten Wintermonate in südlichen Gefilden zu verbringen. Die Algarve mit ihren ausgedehnten, naturbelassenen Wasserflächen und ihrer intakten Wald-, Feld- und Dünenlandschaft ist für viele von ihnen eine beliebte Zwischenstation vor dem Flug übers Meer nach Afrika. Infolge des Klimawandels bleiben manche von ihnen inzwischen gleich bis zum Frühling. 

 

Das 7. Sagres Birdwatching Festival, das vom 30. September bis zum 5. Oktober stattfindet, ist (fast) ganz auf diese gefiederten Gäste ausgerichtet. Sechs Tage lang haben Besucher der zahlreichen Veranstaltungen die Möglichkeit, heimische und durchreisende Tiere in der faszinierenden Naturlandschaft der Algarve zu erleben. Auf dem Programm stehen interessante, von Experten begleitete Exkursionen zur Vogelbeobachtung – zu Land, aber auch vom Wasser aus, wo die Steilklippen der Region den Vögeln ausgezeichnete Nistplätze bieten. Diese geführten Wanderungen, Ausritte und Jeep-Exkursionen werden in verschiedener Länge angeboten. Hinzu kommen ein spezielles Programm für Kinder, Ausflüge zur Delfinbeobachtung, Vogel-Beringungsaktionen sowie verschiedene kulturelle, touristische und gastronomische Angebote. 

 

Die Hauptdarsteller des Festivals aber bleiben Störche und Sturmvögel, Greifvögel wie Adler, Falken und Bussarde sowie Wasservögel – darunter seltene Möwen- und Tölpelarten oder Gelbschnabelsturmtaucher. Vögel, die nicht nur professionelle Ornithologen, sondern auch Familien, Kinder, Studenten und Naturliebhaber aller Art immer wieder faszinieren. 

 

Einige der Angebote des Festivals sind kostenlos, für andere wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Alle Details zum Programm sowie ein Anmeldeformular finden Interessenten unter www.birdwatchingsagres.com. Aktuelle Nachrichten und Eindrücke vom Festival des vergangenen Jahres sind auf www.facebook.com/birdwatchingfestivalofsagres zu sehen. 

 

Das Sagres Birdwatching Festival wird von der Gemeinde Vila do Bispo mit Unterstützung des Portugiesischen Bundes für Vogelschutz, der Naturschutzorganisation Almargem und zahlreicher weiterer Partner vor Ort durchgeführt. Viele Hotels und Restaurants der Region unterstützen die Veranstaltung mit attraktiven Arrangements und speziellen Angeboten. 



Pressemitteilung downloaden (pdf)