Algarve Tourism Bureau / Associação Turismo do Algarve

Österreich rückt näher an die Algarve




Neue Flugverbindungen machen Portugals Südküste für die Bewohner der Alpenrepublik noch attraktiver 


In diesem Sommer wird es für österreichische Urlauber noch einfacher, ihre Ferien in der Algarve zu verbringen – dank einer steigenden Zahl von Direktverbindungen, was u.a. einem Ausbau des Engagements von Eurowings am Flughafen Wien zu verdanken ist. 

Die Ferienflieger der Airline steuern ab dem 20.4. zweimal wöchentlich (donnerstags und samstags) den Flughafen Faro an, im Oktober gibt es eine zusätzliche Verbindung am Montag. 
Die airberlin- bzw. Etihad-Tochter Niki fliegt ebenfalls zweimal wöchentlich (samstags und mittwochs, im August montags und mittwochs) und erhöht im Juni, Juli und September die Frequenz um einen zusätzlichen Flug am Montag. 

Im Mai und Juni verbindet die litauische Chartergesellschaft Small Planet Airlines immer montags Innsbruck mit Faro. Eingestellt werden ab Mai die Flüge von Salzburg nach Faro. 



Pressemitteilung downloaden (pdf)