Algarve Tourism Bureau / Associação Turismo do Algarve

Medaillenregen für Weine aus der Algarve




Zweimal Gold und dreimal Silber bei der Wine Masters Challenge 2009

Bei der Verleihung der Preise bei der „Wine Masters Challenge 2009“, die vom 27. – 29. März in Estoril stattfand, konnten die Weine aus der Algarve einen beeindruckenden Erfolg verzeichnen: Sie wurden mit Gold-, Silber- und Bronzemedaillen prämiert.

Jeweils eine der begehrten Goldmedaillen errangen der „Paxá Tinto 2007“ von der Kellerei Paxá Wines Lda. sowie der „Tapada da Torre Reserva Tinto 2007“ vom Weingut Quinta do Morgada da Torre.

Der letztgenannte Erzeuger darf sich auch über eine Silbermedaille für seinen „Alvor Reserva Tinto 2007“ freuen. Weitere Silbermedaillen wurden an die Quinta João Clara - Edite Alves für ihren „João Clara Tinto 2007“ sowie die Quinta da Vinha für ihren „Cabrita Tinto 2007“ verliehen.

Bronzemedaillen gab es für den „Fuzeta Tinto 2007“ von der Quinta dos Correias sowie den „Quinta do Francês Tinto 2006“ von Patrick Agostini Lda.

„Es ist schon außergewöhnlich, dass gleich sieben Weine von der Algarve ausgezeichnet wurden,“ sagte der Präsident des Tourismusverbandes der Algarve, António Pina. „Das Resultat beweist, dass uns nach und nach mit neuen Qualitätsweinen von neuen Erzeugern der Anschluss an die Spitze gelingt. Der eigentliche Gewinner des Wettbewerbs ist die lange Weinbautradition unserer Region.“



Pressemitteilung downloaden (Word-Datei)