Algarve Tourism Bureau / Associação Turismo do Algarve

Neue Michelin-Sterne funkeln über der Algarve




















Portugals Südküste ist auch ein Top-Ziel für Gourmets – in diesem Jahr wurden erstmals insgesamt 10 Sterne in die Region vergeben 

 

 Jubel an der Algarve: Mit der Auszeichnung von zwei weiteren Restaurants hat sich die Zahl der Michelin-Sterne erneut erhöht. Bei der Veröffentlichung des neuen Guide Michelin für die Iberische Halbinsel wurden auch zwei Restaurants bedacht, die bei Feinschmeckern schon länger einen ausgezeichneten Ruf genießen. 

Im Restaurant „Vista“ des hübschen Jugendstil-Boutique-Hotels Bela Vista in Portimão verwöhnt Küchenchef João Oliveira seine Gäste mit raffinierten Kreationen wie Algarve-Muscheln mit Sellerie und Litschi, Seebarsch mit Tang oder Bairrada-Spanferkel mit cremigem Ei, Pilzen, Spinat und Käse von der Azoreninsel São Jorge. Der erst 30jährige Künstler am Herd lernte sein Handwerk in besten Häusern wie dem „Yeatman“ in Porto, der „Casa da Calçada“ in Amarante und der „Vila Joya“ an der Algarve. 

Den zweiten neuen Stern vergaben die Tester des weltweit angesehensten Gourmetführers an einen guten alten Bekannten: Der gebürtige Deutsche Heinz Beck, seit 2005 für sein Restaurant „Pergola“ in Rom alljährlich mit drei Sternen ausgezeichnet, verantwortet auch die Küche des Restaurants „Gusto“ im Conrad Algarve in Quinta do Lago. Als Chefkoch ist der Italiener Daniele Pirillo für die Umsetzung von Becks Kreationen in dem Luxushotel an der Algarve zuständig. Gourmets aus aller Welt freuen sich über Gerichte wie Hummer mit Feldsalat, Fenchel und Mango, Risotto mit Wildkräutern der Algarve und Shrimp oder Lammsattel mit Artischocken, Minze und Kapern. 

Die bereits in den vergangenen Jahren mit Sternen dekorierten Restaurants konnten ihre Auszeichnungen verteidigen. Zwei Sterne halten Hans Neuner im Restaurant „Ocean“ im Vila Vita Parc Resort in Porches und Dieter Koschina in der „Vila Joya“ in Albufeira. Jeweils ein Stern strahlt weiter über Henrique Leis („Henrique Leis“, Almancil), Willie Wurger („Willie's Restaurant“, Vilamoura), Leonel Pereira („São Gabriel“, Almancil) und Rui Silvestre („Bon Bon“, Carvoeiro). 



Pressemitteilung downloaden (pdf)