Algarve Tourism Bureau / Associação Turismo do Algarve

Motorpower auf zwei Rädern




Motorpower auf zwei Rädern

Vom 23. bis zum 25. Oktober gastiert erstmals die Superbike-Weltmeisterschaft auf dem Autodromo Internacional do Algarve

 

Da lacht das Herz jedes Motorrad-Fans: wenn vom 23. bis zum 25. Oktober die Superbikes über den Rundkurs des Autodromo Internacional do Algarve röhren, glaubt mancher Insider „seine“ Maschine vor sich zu haben. Denn die 1000 Kubikzentimeter-Geschosse der Superbike-Klasse sind seriennahe Fahrzeuge, die laut Reglement sogar über eine Straßenzulassung verfügen müssen.

Das mag auch das Geheimnis der nach der Formel 1 und dem MotoGP am meisten besuchten Rennserie im Motorradsport sein. Für das Motodrom der Algarve, das bereits von vielen Rennställen aus dem Automobil- und Motorradsport regelmäßig als Teststrecke genutzt wird, ist dieses SBK-Rennen eine Premiere. Und eine besonders spannende dazu, denn das Rennen auf dem Rundkurs mit sieben Links- und fünf Rechtskurven ist zugleich das letzte der diesjährigen Superbike-Saison, in der es sowohl Preise für die erfolgreichsten Fahrer als auch für die erfolgreichsten Hersteller gibt. Die Superbike-Weltmeisterschaft 2009 wird auch in Eurosport übertragen.


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.autodromodoalgarve.com und www.algarvepromotion.pt



Pressemitteilung downloaden (Word-Datei & Foto)