Centro de Portugal

Centro de Portugal auf der ITB ausgezeichnet






Gleich zwei Imagefilme aus der portugiesischen Region gewannen den renommierten Preis „The Golden Citygate“

Große Freude am ITB-Stand von Centro de Portugal: Am Donnerstag wurde auf der größten Tourismusmesse der Welt „The Golden Citygate“ verliehen. Dieser 2001 erstmals ausgelobte Preis würdigt die besten Film- und Multimediakonzepte in der Tourismusindustrie.

 

Gleich zwei dieser „Goldenen Stadttore“ gehen in diesem Jahr ins Centro de
Portugal. In der Kategorie „Region“ wurde das gut sechsminütige Imagevideo
„Próxima Paragem“ (Nächste Haltestelle) mit dem silbernen Preis ausgezeichnet. Rahmenhandlung des von der Tourismusbehörde der Region produzierten Films ist eine Bahnfahrt durch das Centro de Portugal. Zu sehen ist die ganze Vielfalt der
Region – Natur und Sport, Lifestyle und Brauchtum, Kultur und Geschichte.

 

Einen zweiten Preis in der Kategorie „Ökotourismus“ gewann der Film „The Guardian of Naturia“, ein von der Gemeinde Pampilhosa da Serra produziertes Video, in dem die Schönheit der Natur sehr lyrisch dargestellt wird

 

Bewertet wurden Konzept und Kreativität, Informationswert, Bildgestaltung, Schnitt, Musik, Sprache, Design, emotionale Wirkung und Harmonie. Über die Vergabe der Preise entschied eine Fachjury aus 45 Spezialisten aus Tourismus-, Stadt- und
Hotel-Marketing sowie aus Film, IT, Public Relations, Musik, Werbung etc.

 

Die Trophäe, ein farbenfroh gestalteter Berliner Bär, wurde bei einem Festakt im
Palais am Funkturm auf der ITB übergeben.

 

Beide Filme sind online abrufbar:

Próxima Paragem                         https://vimeo.com/220445458 

The Guardian of Naturia               https://vimeo.com/228953910

 



Pressemitteilung downloaden (pdf)