TAP Air Portugal

Hannover Airport: Premiere für neue Direktverbindung von Hannover nach Portugal




TAP Portugal fliegt künftig viermal wöchentlich von Hannover nach Lissabon 

 

Startschuss für die neue Portugal-Verbindung: Mit der Landung des Fluges TP 524 auf dem Flughafen Hannover hat TAP Portugal am Nachmittag ihre Verbindung zwischen Hannover und Lissabon eröffnet. TAP Portugal steuert mit Hannover nun den sechsten Flughafen in Deutschland an. Vier Flüge pro Woche werden die Hauptstadt Niedersachsens mit der attraktiven portugiesischen Metropole Lissabon verbinden. 

 

Nach der Ankunft am Hannover Airport wurde das Flugzeug mit der traditionellen Wassertaufe der Flughafen-Feuerwehr empfangen. Anschließend gab es zur Begrüßung mit dem Piloten und der Crew noch ein Foto vor dem Flugzeug. 

 

"Die Aufnahme der Strecke ab Hannover ist für TAP Portugal ein weiterer Meilenstein im Ausbau unseres Einzugsgebietes. Der Abflughafen ergänzt besonders durch seine Lage hervorragend unser bestehendes Angebot und bindet Deutschland noch besser an unser weltweites Streckennetz an. Damit wird das Reisen für unsere Passagiere noch komfortabler", so Carlos Lourenço, General Manager Deutschland, Schweiz & Österreich von TAP Portugal. 

 

Sehr erfreut zeigt sich auch die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover über die neue Flugverbindung. "Mit den Direktflügen zwischen Lissabon und Hannover wird sich der wirtschaftliche, kulturelle und auch der persönliche Austausch zwischen beiden Städten und Regionen weiter vertiefen", so Klaus Dieter Scholz, Bürgermeister der Stadt Hannover. 

 

 

Die Flugdaten im Einzelnen: 

 

Hannover-Lissabon

Montag/Donnerstag/Samstag 14.20-16.30 Uhr

Sonntag 20.25-22.35 Uhr 

 

Lissabon-Hannover

Montag/Donnerstag/Samstag 09.25-13.35 Uhr

Sonntag 15.30-19.40 Uhr 

 

 

Weitere Informationen über TAP Portugal finden Sie unter

www.tap-presse.de; www.tap-presse.at 



Pressemitteilung downloaden (pdf)