Vila Galé Hotéis



Vila Galé Hotéis ist mit insgesamt 33 Häusern im Vier- und Fünf-Sterne-Segment, davon 24 Hotels in Portugal und neun in Brasilien, die zweitgrößte portugiesische Hotelgruppe. Das Unternehmen expandiert derzeit in beiden Ländern und plant bis 2021 die Eröffnung sechs weiterer Häuser. Innerhalb der Gruppe besonders hervorzuheben sind die Hotels der Marke Vila Galé Collection, zu der aktuell vier Häuser in Portugal zählen. Diese zeichnen sich durch ihre Lage in sowohl landschaftlich als auch kulturell außergewöhnlichen Orten Portugals sowie individuelle Hotelkonzepte aus. Ein jahrhundertealter Palast nahe Lissabon, ein geschichtsträchtiges Krankenhaus in Braga oder ein umgebautes Paulanerkloster in der Festungsstadt Elvas sind nur einige Beispiel für einzigartige Häuser mit historischem Charme. Zum individuellen Portfolio der Gruppe zählen darüber hinaus ein Eco-Hotel an der Algarve, ein Landhotel im Alentejo mit zugehörigem Obst- und Weinanbau sowie eine alte Quinta in neuem Design mit Blick auf das Dourotal.

 

www.vilagale.com